icon recherche
Gesellschaft

Urlaubsanspruch – große Unterschiede in der Großregion

Nirgendwo in Europa gibt es weniger Urlaub, als in Deutschland. Wir haben den Urlaubsanspruch der Länder in der Großregion verglichen, basierend auf einer Studie der Unternehmensberatung Mercer.

Veröffentlicht par KaptanListe die 13/10/2009 | 1.776 Ansichten

Urlaubsanspruch – große Unterschiede in der Großregion

Angestellte in Deutschland haben Anspruch auf 20 Urlaubstage. Damit liegt die Bundesrepublik, zusammen mit Belgien, auf dem letzten Platz.
Die Daten entstammen einer Untersuchung der Unternehmensberatung Mercer.

In der Realität hätten deutsche Arbeitnehmer dem Bericht zufolge jedoch deutlich mehr Urlaubstage, als der Gesetzgeber vorschreibe. Vertraglich stünden den meisten Beschäftigten 30 Tage Urlaub im Jahr zu.

Der gesetzliche Anspruch liege in einigen Ländern Europas allerdings deutlich höher, als in Deutschland.
In Luxemburg stünden Arbeitnehmern mindestens 25 Urlaubstage zu. In Frankreich seien es sogar 30. Damit lägen die Franzosen auch weltweit an der Spitze, gemeinsam mit Finnland und Brasilien.Beschäftigte in China und Kanada gehörten mit zehn Tagen zu den Arbeitnehmern mit dem weltweit niedrigsten Urlaubsanspruch.

Für die Studie seien weltweit die Urlaubsregelungen in über 40 Ländern untersucht worden. Der Vergleich basiere auf dem gesetzlichen Anspruch eines Mitarbeiters, der fünf Tage die Woche arbeitet und seit zehn Jahren im Unternehmen tätig ist.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet