icon recherche
Gesundheit

Online-Dienstleistungen der CNS

Seit kurzem bietet die CNS Online-Dienste an, von denen einige via MyGuichet.lu erledigt werden können.

Veröffentlicht par KaptanListe die 02/03/2018 | 1.713 Ansichten

Wer in Luxemburg arbeitet, kann auch dort die Leistungen der Gesundheitskasse, der CNS in Anspruch nehmen.
Das gilt auch für Grenzgänger, die neben der Versichertenkarte aus Deutschland auch die Karte aus Luxemburg besitzen.

Jetzt können viele Leistungen der CNS auch online erledigt werden.

So kann der Versicherte

  • die Online-Version seiner Abrechnungsbelege für medizinische Kosten anfordern;
  • seine persönlichen Daten einsehen

Ebenfalls besteht nun die Möglichkeit

  • eine provisorische Ersatzbescheinigung seiner Europäischen Krankenversicherungskarte anzufordern
  • eine Anspruchsbescheinigung für die, während eines vorrübergehenden Aufenthalts in Kap Verde, im Québec, in Bosnien und Herzegowina, in Tunesien oder in der Türkei notwendig gewordenen Leistungen, beantragt werden
  • eine Mitversicherungsbescheinigung in Antrag gestellt werden
  • die Bankdaten zu ändern

Weitere Infos und Links zu diversen Anträgen gibt es auf guichet.lu.
 

Wenn der Versicherte Fragen bezüglich einer Rückerstattung, einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung oder jegliche andere Leistung der Kranken- und Mutterschaftsversicherung sowie der Pflegeversicherung hat, muss er sich direkt an die CNS wenden.
Der telefonische Helpdesk von MyGuichet ist nur im Fall von technischen oder informatischen Fragen und Problemen zu kontaktieren (Beispiele: Verbindungsverfahren, Verbindungsprobleme, Fehlermeldung während eines Vorgangs…).
 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet