Nettolohn nach Steuerreform: Gehaltsrechner aktualisiert

Ich verdiene weniger als früher? Mein Steuersatz ist falsch? Die Steuerreform hinterlässt noch viele Fragezeichen.

Es ist nicht immer einfach, das luxemburgische Nettogehalt nur mit dem Bruttobetrag zu berechnen.

Für alleinstehende oder verheiratete Arbeitnehmer mit Wohnsitz in Luxemburg gibt es keine nennenswerte Veränderung, solange die familiäre Situation gleich bleibt (Familienstand oder Kinder).
Der Nettolohn ist also so, wie vorher auch.

Auf der anderen Seite gibt es große Veränderungen bei den Ehepaaren, von denen einer ein Einkommen aus Luxemburg und der andere im Wohnland Geld verdient.
Davon betroffen sind zahlreiche Grenzgänger.

Gehaltsrechner Version 2018 ist da

Auf Basis der aktuellen Steuersituation ist der beliebte Gehaltsrechner auf diegrenzgaenger.lu angepasst worden.
Auf diese Weise kann genau berechnet werden, wie hoch der Nettolohn aus Luxemburg künftig ist.
Interessant ist auch der Gehaltsrechner für diejenigen, die auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber sind und sich mit Gehaltsvorstellungen auseinandersetzen.

Zum Gehaltsrechner geht es hier entlang.

Übrigens: Das Formular für die luxemburgische Lohnsteuererklärung 2017 ist online. Mehr dazu hier.


 

Diesen Artikel per Mail versenden

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn im Handumdrehen mit Ihren Freunden :

Teilt doch Ihre Meinung über diesen Artikel mit...

Forum -

Logg dich ein und sag deine Meinung.

Über das gleiche Thema

Abonnieren Sie unseren newsletter

Erhalten Sie jede Woche die Infos von diegrenzgaenger.lu in Ihre Mailbox!