ondskapt, 27/04/2018

https://lbm.rlp.de/de/aktuelles/detail/news/detail/News/a64-trier-luxemburg-start-fahrbahninstandsetzungsarbeiten-auf-der-sauertalbruecke/
A64, Trier – Luxemburg: Start Fahrbahninstandsetzungsarbeiten auf der Sauertalbrücke
Am 2. Mai 2018 beginnen Fahrbahnsanierungsarbeiten auf der Sauertalbrücke. Gestartet wird jetzt mit dem Aufbau der Baustellen-Verkehrsführung. Voraussichtlich Ende Juni wird die Maßnahme abgeschlossen sein.
Im Abschnitt der A64 zwischen den Anschlussstellen Trier und Wasserbillig werden auf der Sauertalbrücke die Fahrbahnbeläge auf beiden Richtungsfahrbahnen erneuert.
Die Arbeiten beginnen planmäßig am 2. Mai 2018 mit dem Aufbau der Verkehrsführungen für den Umbau von zwei Mittelstreifenüberfahrten zur Überleitung des Verkehrs auf die Gegenfahrbahn während der beiden vorgesehenen Hauptbauphasen. Diese ersten Arbeiten dauern etwa 3 Wochen.
Danach beginnen sodann die Sanierungsarbeiten auf der Brücke selbst, geplant sind etwa zwei Wochen für jede Brückenseite.
Nach dem Rückbau der Verkehrsführungen kann dann voraussichtlich gegen Ende Juni der Verkehr wieder freigegeben werden. Während der ganzen Baumaßnahme steht in beiden Fahrtrichtungen jeweils nur eine eingeengte Fahrspur zur Verfügung.

Die Kosten für diese Maßnahme liegen nach den Vergabewettbewerben bei ca. 1 Mio. Euro, diese trägt der Bund.

Das Autobahnamt bittet um eine angepasste Fahrweise insbesondere in der Baustelle und um Verständnis für die während der Baumaßnahme unvermeidbaren Behinderungen.
 Ruwertal, 27/04/2018

Echt jetzt ?? Nur 1 Spur pro Richtung und die Abfahrt Grenze ist auch zu ???
Das wird ja ein lustiges Chaos über Wochen werden morgens ab 6 Uhr und abends bis 21 Uhr :-(

Wer denkt sich sowas immer aus...nur volldeppen..
 Luxi1, 27/04/2018

Hieß es nicht, dass die gesamte Stahlkonstruktion (nochmal) renoviert werden muss? Den Rost sieht man ja auf dem Mittelstreifen.
Ist dazu was bekannt, wann das gemacht wird? Das wird doch hoffentlich mit der Renovierung der Ehranger Brücke abgestimmt?
 fff604, 27/04/2018

Über die Ehranger Brücke hört man ja auch nichts in letzter Zeit, dabei sollten doch die Arbeiten nach den letzten Berichten im Frühjahr 2018 anfangen?!
 NorisChuck, 02/05/2018

Frühjahr 2018 ist beim LBM-Kalender Herbst 2018.
Die Fahrbahnsanierung zwischen Zewen und Igel war ja lange auf den Schildern "Mitte 2017" angekündigt. Angefangen wurde irgendwann Ende September glaube ich.
Ist aber fast fertig jetzt.

LBM schreibt über die Sauertalbrückenbaustelle: "Nach dem Rückbau der Verkehrsführungen kann dann voraussichtlich gegen Ende Juni der Verkehr wieder freigegeben werden"
Da simma mal gespannt.
 NorisChuck, 03/05/2018

Jetz hamma den Zaloat!
Mannmannmann... und dann die asozialen Typen, die meinen, die anderen würden sich zum Vergnügen diszipliniert verhalten. Leute, die Kriechspur, der Tankstellenbypass etc. sind nicht als Abkürzungen gedacht. Man sieht sich immer zweimal. Mindestens. RK!
 peet70, 03/05/2018

Das Verhalten vieler TRler, BITler, MZGler im Strassenverkehr ist im Vergleich zum Verhalten der Autofahrer in den meisten anderen Gegenden D`s ziemlich rücksichtlos, eben plattes Land.
 Bus118, 03/05/2018

Na, ja bei Eifel und Hunsrück von plattem Land zu reden hat auch was....
 Manta1, 03/05/2018

...damit ist Provinz gemeint....
 Bienchen75, 03/05/2018

Hier das Bautagebuch:
Tag1 ( 02.05) Absperrung der Überholspur in Fahrtrichtung Trier ab der Grenze bis hinter die Sauertalbrücke
Tag 2 (03.05) Absperrung der Überholspur in Fahrtrichtung Luxembourg auf der selben Strecke wie am Vortag
Fazit: 2 Tage Stau für das bisschen, glaube nicht das sie bei dem Tempo zum Termin fertig werden, vielleicht sollten sie es wie die Luxembourger machen. Von Freitagabrnd bis Montagmorgen durch arbeiten. Wäre vielen Leuten geholfen.
 Stefan1965, 03/05/2018

Hallo!

Etwa 15 Uhr 50 habe ich die Baustelle auf der Sauertalbrücke pasiert.Da war keiner mehr am arbeiten.Morgen ist Freitag.Da wird auch nicht viel passieren.Am Wochenende da gar nichts.
Nächste Woche ist am Donnerstag ein Feiertag.Keine volle Arbeitswoche.Danach die einzige volle Arbeitswoche.Danach Pfingstmontag und die Woche drauf Frohnleichnam.
Frohnleichnam ist in Luxemburg kein Feiertag.
Da die Sauertalbrücke den Bund ist,werden deutsche Firmen die Bauarbeiten ausführen.
Da wo sich die Mittelleitplanke sich befinden .Kommt überall austretenen Rost zu sehen.
Mal sehen was da noch böse Überraschungen gibt,wenn der Fahrbahnbelag entfernt ist.
Wenn man nach 16 Uhr die Sauertalbrücke passiert,kann man echt sauer werden.
Wenn 15 Minuten und mehr Fahrzeit für die Heimfahrt erforderlich sind.

Da könnte die Sauertalbrücke bald ihren Namen die Ehre machen. :) :)
 Nna14, 03/05/2018

@Stefan1965, mir graut es auch davor. Ich habe immer die Schiersteiner Brücke im Hinterkopf. Da haben sich die Hessen auch schön verschätzt, weil der Schaden sich als deutlich größer herausstellte. Das Baustellenende wird immer wieder verschoben.
Aber war es für die Herrschaften keine Option erst ein Mal eine Fahrrichtung und dann die andere fertig zu stellen, damit wir nicht in beiden Richtungen stehen? Nach all dem, was wir in der Region in der letzten Zeit hatten, sind meine Nerven echt dünn, bringt aber nix.
 NorisChuck, 04/05/2018

@Nna:
da wird EINE Seite nach der anderen gemacht, denn bald werden beide Richtungen auf EINER Brückenseite befahren, wenn es stimmt wie der LBM schreibt: "Die Arbeiten beginnen planmäßig am 2. Mai 2018 mit dem Aufbau der Verkehrsführungen für den Umbau von zwei Mittelstreifenüberfahrten zur Überleitung des Verkehrs auf die Gegenfahrbahn während der beiden vorgesehenen Hauptbauphasen. Diese ersten Arbeiten dauern etwa 3 Wochen"
 Nobbes, 04/05/2018

Liebe Leute,

die Baustelle auf der A8 zwischen Pellinger Tunnel und MZG-Schwemlingen ist seit März 2015 und wird erst Ende diesen Jahres fertig werden.
Es wurden zwei neue Brücken gebaut, der Parkplatz für die LKW wird deutlich vergrößert und beide FAhrbahnen auf einer Länge von mehreren Kilometern erneuert. Die beiden alten Brücken werden, bezw. wurden saniert und sicherer gemacht.
Fragt mal die Leute die da täglich fahren.
Ich muss aber sagen, dass diese Baustelle mit den damit verbundenen Sperrungen und oder Umleitungen wirklich gut organisiert war.
Der Tunnel wurde meistens am WE gesperrt oder mat hat ihn für beide Richtungen jeweils pro Tunnel befahrbar gemacht.
Die Anwohner der umliegenden Ortschaften wurden vor einem Verkehrskollaps verschont.
Ob Baustellen sinnvoll oder unsinnig sind, kann ich nicht beurteilen.
Wenn sie da sind, kann und werde ich es eh nicht ändern können, also ändere ich meine Einstellung dazu.

Schönes Wochenende
 Nachtfalke, 04/05/2018

Moin zusammen,

ich würde mir wünschen, wenn die Luxemburger Polizei mal alle Autofahrer zur Kasse bietet, welche über die Tankstelle abkürzen.
Das kostet Zeit ohne Ende und verursacht noch mehr Stau. Bis sich die vorne wieder eingefädelt haben.

Viele Grüße
 ondskapt, 04/05/2018

@ Nachtfalke: Du hast absolut Recht, der Stau wird durch die Abkürzer noch grösser!
Ich werde heute mittag bei der Autobahn & Polizei anrufen betr. Kontrollen, mal schauen was machbar ist. Ist ja auch eine Gefahr für die Parker, da die Abkürzer nicht gerade langsam dort durchdüsen.

Ich frage mich wirklich wieso 3 Wochen benötigt werden um eine Baustellenbeschilderung aufzustellen...
 DinL, 04/05/2018

Morgens und abends eine Katastrophe. Dazu ist noch der Weg nach Wasserbillig zu. Echt bescheiden geplant.

Keiner kümmert sich um die Tankstellenabkürzer, diese 3. Fahrtspur bergauf sollte man zumachen. Bis die LKWs da wieder drin sind, staut es noch mehr.
 Stefan1965, 04/05/2018

Hallo!

Bin ca.15 Uhr 50 am Stauende vor der Baustelle an der Sauertalbrücke angelangt.Man muss jetzt 15 bis 20 Minuten einplanen bis man diese Baustelle passiert hat.
Jetzt denke ich an die Verkehrsteilnehmer,die nach 16 Uhr die Baustelle der Sauertalbrücke passieren.Die werden mindestens 30 Minuten länger für die Hemfahrt brauchen.

So,jetzt ist die Baustelle passiert.Die Sauertalbrücke ist nur noch im Rückspiegel zu sehen.Dann zügig ab heim.
Dann kurz vor der Biewertalbrücke steht ein Blitzerhänger in Fahrtrichtung Ehrang.
Jetzt noch die Pendler,die in der Gegend von Wittlich wohnen.Nach dem Autobahnanschluss Föhren Stau.Neue Baustelle ab Anschluss Salmtal.
Wenn man bedenkt,daß die Betonplatten auf der A1 von Moseltaldreieck bis etwa Kreuz Wittlich über 43 Jahre alt sind.Muss die Fahrbahn der A1 auch komplett erneuert werden.

Ich denke ja weiter.Pendle über 20 Jahre nach Luxemburg zur Arbeit.Hat man auf der A!,A602,B52 und A64 einiges erlebt.
Ich mag nicht daran denken,wenn die Ehranger Moselbrücke saniert werden muss.Diese Brücke ist praktisch fast im Eimer

Wieder zur Baustelle Sauertalbrücke.Da ich selbst mitbekommen habe,daß einige Pappenheimer die Tank- und Rastanlage als Bypass nutzen um den Stau zu umgehen.Das sollte die Polizei Kontrollen machen.
Da der Verkehr von drei Fahrspuren auf eine Fahrspur muss.Beide Autobahnspuren und die Auffahrt vor der Sauertalbrücke.

Jetzt denke ich noch an die Sanierungsarbeiten der Autobahnbrücke auf der Luxemburger Seite.Diese Brücke wurde in vier Bauabschnitte innerhalb von zwei Jahren voll saniert.Da standen während der gesamten Bauzeit für jede Richtung zwei Fahrspuren in jede Richtung zur Verfügung.Da werden in Luxemburg die Bauarbeiten auf stark befahrenden Autobahnen vorbildlich organisiert um den Verkehr möglichst wenig zu beeinträchtigen.

Stefan
 Nna14, 05/05/2018

Ich habe gestern früh eine Stunde gebraucht, von der Auffahrt zur Autobahn (über die Bittburger hoch) bis ich über die Brücke war. Da kommt man endlich an der "Baustelle" an (inzwischen 8.30), es ist kein Arbeiter weit und breit zu sehen. Und das ärgert mich. In Lux rücken sie mit einer ganzen Armee an. Wäre D ein armes Land, würde ich es verstehen.
 info, 07/05/2018

Der Baufortschritt ist echt ein Witz, auch ich denke das diese Baustelle besser von Luxemburg geplant und betreut werden sollte. Da wäre richtig Dampf drin, 3 Schichten inkl Wochenende und das mit mindestens der 10fachen Anzahl an Arbeiter in der Baustelle.
So kostet mich die Sache wohl volle 3 Tage meines Lebens die ich in Summe im Stau stehen werde.
 hanswurst1, 07/05/2018

... na ja, der Stau etc. trifft ja in erster Linie uns Grenzgänger, die wir im Land wo Milch und Honig fließen arbeiten. Ein Schelm, der Böses dabei denkt....
 unico, 07/05/2018

...sieht nach Schikane aus. Aber von diesen LBM-Deppen ist man ja nichts mehr anderes gewohnt. Fast eine Stunde Fahrzeit von der AB Auffahrt bis zur Grenze und ein paar Arbeiter sind dort am wurschteln. Und nach 16.00 Uhr sieht man keinen mehr. In Luxemburger wird besser geplant und vor allen Dingen auch schneller gearbeitet. Und wenn es sein muss auch Abends und an Wochenenden. Und bei uns?? Immer die selbe Sch.....
Danke LBM!!!
 Ruwertal, 07/05/2018

Die von der LBM freuen sich doch wenn wir uns hier aufregen... Denke mal das dieses Forum auch für die LBM kein Geheimnis mehr ist.

Wenn die LBM schlau wäre würden die eine Seite der Brücke komplett sperren und auf der anderen Seite morgens zwei Spuren nach Lux öffnen und abends zwei Spuren nach Deutschland... Dann könnten Sie seelenruhig arbeiten auf der einen gesamten Seite und es würde zu keinem Stau kommen....

ABER...Das wollen die gar nicht, da es Sie nicht interessiert wie lange die Baustelle offen ist.. Plus gebe ich Unico Recht das die ruhig mal zwei Schichten arbeiten könnten und nicht nur mit 4-6 Hanseln arbeiten sondern einfach mal mit 10 Männern.. wäre toll :-)
 Nna14, 07/05/2018

Über Igel war heute morgen auch kein Spaß :-/ Der Abschnitt ist wohl immer noch nicht fertig, die Ampel war an. Als man dann endlich da vorbei war, ging es ab Igel nur max. 20 km/h voran, der Rückstau von der Grenze. Im Grunde habe ich genauso lange gebraucht wie wenn ich oben vor der Brücke im Stau stehe. Mir graut es inzwischen jeden Morgen und jeden Abend davor. Ich denke, man ärgert sich, weil man weiß, dass es mit etwas besserer Planung viel erträglicher wäre.
 AutobahnTrierLuxemburg, 08/05/2018

Hallo.
Bitte folgende Petition online unterzeichnen und in euren Firmen verteilen!!!!
Danke
https://www.openpetition.de/petition/online/trier-pendler-schikane
 Sallyblum, 08/05/2018

Und da es ja immer um das liebe Geld geht, im Moment kann wunderbar, ohne Aufwand, das Bilden der Rettungsgasse überprüft und dabei ordentlich abkassiert werden. Plus die Tankstellenabkürzer... Da kommt einiges in die Kasse. Das könnte in mehr Arbeiter und längere Arbeitszeiten investiert werden.
Ich bin gerade verwundert zu lesen, dass anscheinend doch gearbeitet wird??? Ich sehe da nie auch nur eine Menschenseele (vielleicht mal ne Panne ..). Solche Arbeiten könnten gut in Kooperation gemacht werden, ist ja ein Grenzbereich, jeder hat was von und vielleicht ginge es dann auch flotter. Man darf noch träumen, man hat ja viel Zeit im Laufe des Tages....;-)
 ondskapt, 08/05/2018

Heute ist ein Zeitungsartikel (Autor Volker Bingenheimer) im Luxemburger Wort zu der Baustelle.
Dieses Forum wird auch zitiert (wegen Tankstellenabkürzer...).
Es wird tatsächlich nur die Fahrbahn erneuert...auf 1500m Länge, 2 Monate Bauzeit.
Luxemburg hat 4.5km an einem WE erneuert (Aire de Wasserbillig - Ausfahrt Mertert)
Die grosse Sanierung steht noch aus!!!
 fahrzeitmaximierer, 08/05/2018

Petition ist schon mal ein Anfang.
Was bestimmt ebenfalls hilft, sind Anrufe beim LBM.
Genau das wollte ich eben tun, allerdings ist die Hotline (0651-97960) nur von 7.30-15.30 besetzt. Wie passend, wenn der größte Ärger gegen Abend einsetzt, ist beim Amt schon Feierabend.
Am besten alle mal dort anrufen und für die grandiose Planung bedanken. Wenn das genug tun, merken sie wenigstens mal, was sie für ein Chaos regelmäßig anrichten.
 Stefan1965, 09/05/2018

Hallo!

Morgen ist Feiertag.Da wird es diese Woche auf der Sauertalbrücke kaum voran gehen.
Gestern st da so gut wie gar nichts passiert.
 Jamou, 09/05/2018

Hallo zusammen,
was die Arbeitsgeschwindigkeit angeht, kann ich auch nur sagen, dass dies katastrophal ist. Wenn wir in unserer Firma so arbeiten würden, gäbe es richtig Ärger.
Gestern und heute Morgen bin ich um 06:20 Uhr bzw. 06:10 Uhr an der Baustelle vorbei. Gestern Nachmittag um ca. 16:30 Uhr. An keinem der Tage war jemand am Arbeiten. Es stehen keine Arbeitsgeräte dort, nichts.
Wahrscheinlich erhalten die Firmen alleine schon dafür Geld, dass die Baustelle eingerichtet ist. Für mich ist das ein Unding - und letztlich Schikane, weil es zeigt, dass es der LBM vollkommen egal ist, das Leute, die brav arbeiten gehen, vollkommen unnötig im Stau stehen.
Es scheint sich aber um ein Problem zu handeln, das in ganz Deutschland vorhanden ist. Das macht es zwar nicht besser für uns, hilft aber evtl. für das Verständnis. Kann sich noch jemand an den Verkehrsminister Ramsauer erinnern? Der hatte doch damals an die Autofahrer appelliert all die Baustellen zu melden, die zwar eingerichtet sind und den Verkehr behindern, auf denen aber keiner arbeitet.
Leider ist das wohl in Vergessenheit geraten und kein Mensch kümmert sich darum. Deshalb können die Straßenbauunternehmen wohl auch machen was sie wollen. Das machen sie zwar sicherlich nicht, es kommt aber genau so beim Bürger an.
Viele Grüße
Jamou
 fosters, 09/05/2018

Alles schön und einfach die Baufirmen und LBM die Schuld zu geben … ich denke aber dass das Problem wo anders liegt. Leider muss ich seit der Baustelle 20 min auf den Bus warten und sehe euch alle vorbei fahren, mindestens 80% sitzen alleine im Auto. Falls die Einzelfahrer nicht mal langsam mit UMDENKEN anfangen (kleine Hilfe: Fahrgemeinschaft, Bus, Zug,…) werden wir bald keine Baustelle mehr brauchen um ab Trier bis Lux im Stau zu stehen…
 Agnar24, 09/05/2018

Jo
Mittlerweile haben sich alle staus in der ganzen region verteilt
 Ruwertal, 09/05/2018

@Fosters

Fahrgemeinschaft schön und gut...Aber das macht jetzt gerade keinen Stau auf der B52 noch an der Grenze..
Zudem sind auch viele LKW`s, Transporter und Co unterwegs die Stau machen und selbst mit mehr Fahrgemeinschaften immer noch da sein werden.

Wenn man Rücksicht auf den Verkehr und damit uns Bürger nehmen würde, dann würde man die Fahrbahnerneuerung in die Ferien legen oder den Verkehr mit mehr Arbeitern auf der Baustelle und Schichtbetrieb (2 Schichten) weniger lang und stark belasten.

Hoffe es nehmen viele an der Petition teil und es passiert etwas dort !
 info, 09/05/2018

Am Montag ist bestimmt alles fertig, am Freitag ist ja der offizielle Brückentag und der hat den Namen bestimmt nur bekommen weil dann alle Brückenbaustellen fertig werden. :-)
 mimsafreddi1, 09/05/2018

Petition unterschrieben und geteilt
 unico, 09/05/2018

0651-97960 LBM

gerade dort angerufen und Dampf abgelassen. Auch wenn es nichts bringt, mir geht es jetzt etwas besser. Die gehen mir schon lange Zeit auf den S...

Hoffentlich rufen noch mehr Leute dort an und beschweren sich.
 tim1788, 09/05/2018

...besonders weil die armen Mitarbeiter/Innen an der Strippe dort auch was dafür können...

Ich denke ja nicht, dass ihr da jemand mit Verantwortung ans Telefon bekommt...
 fahrzeitmaximierer, 09/05/2018

>> ..besonders weil die armen Mitarbeiter/Innen an der Strippe dort auch was dafür können...

Dann sollen sie eben zu denen durchstellen, die was dafür können.
 tim1788, 09/05/2018

Natürlich ;-)

Du weisst genau so gut wie ich, dass das nicht wirklich realistisch ist. Die ersten Anrufer kommen vielleicht noch "durch", aber spätestens diese Art der Telefonate sich häuft gehen die Leute entweder gar nicht mehr ans Telefon bzw. führen Strichlisten über die Anrufe.

Die Verantwortlichen interessiert das doch einen feuchten...denen ist auch bekannt, dass es keine optimale Situation für die Grenzgänger ist...
 NorisChuck, 09/05/2018

Tim, was schlägst du als Alternative vor ?
Ich halte anrufen und Petition schon für das Mittel der Wahl. Wenn immer alle denken "bringt doch eh nix", "ändert ja nichts..." etc. pp. passiert definitiv nichts.
Erinnert sich jemand an den Unsinn 2009 oder 2010, wo die Verkehrsführung ab Biewerbachbrücke in Richtung Ehrang den Berg hinab (und hinauf) nur jeweils einspurig war, nach dem "Ausbau" dieser Strecke ?
Nur dank der massiven Proteste der Betroffenen wurde dies damals korrigiert! Seitdem gibt es die gelb markierten zwei Fahrspuren in beide Richtungen. Wenn damals alle resigniert hätten, wäre bestimmt nichts passiert...
Deshalb hier mitmachen, zeichnen:
https://www.openpetition.de/petition/online/trier-pendler-schikane
 AutobahnTrierLuxemburg, 09/05/2018

Hallo zusammen,

die Mitarbeiterin des LBM Trier (erreichbar unter der oben genannten Nummer) hat mich an das LBM in Montabaur verwiesen (verantwortlich für die besagte Baustelle) und mir die Durchwahl des dort zuständigen MA zur Verfügung gestellt. Ich habe mit dem Herren gute 20 Minuten telefoniert.

Hier die Hauptaussagen:

- Tatsächlicher Baubeginn: 22/05/2018. Auf die Nachfrage, warum die Baustelle schon 3 Wochen vorher abgesperrt wird bzw. die Fahrbahnen gesperrt werden, konnte er mir keine wirkliche Antwort geben, außer dass die "beteiligten Firmen so genug Zeit haben" (wofür auch immer)
- Es sind wohl mehrere Baufirmen involviert, die unabhängig voneinander an verscheidenen Tagen arbeiten. Bei der Koordinierung untereinander hapert es aber anscheinend
- Für die umliegenden Baustellen (z.B. Igel-Zewen oder Abfahrt Wasserbillig) sei man nicht zuständig
- Die Baumaßnahmen sollen planmäßig bis Ende Juni 2018 fertiggestellt werden. Auf den Verweis, dass die Baustelle Igel-Zewen schließlich auch bis Ende 2017 hätte fertiggestellt werden sollen, aber immer noch nicht fertig ist, ist er nicht eingegangen
- Es werden weitere Baustellen folgen. Wo genau, das konnte (oder wollte) er mir nicht mitteilen

Ich kann nur nochmal an alle appelieren, bitte an der Petition teilzunehmen und sie zu teilen!

https://www.openpetition.de/petition/online/trier-pendler-schikane

VG
 ondskapt, 09/05/2018

Hallo,
Die Polizei teilte mir soeben mit, dass Kontrollen durchgeführt werden. Dann werden die Autos welche über die Tankstelle abkürzen einen Strafzettel abbekommen.
Laut dem « Règlement grand-ducal du 31 octobre 2008 concernant la réglementation de la circulation sur la grande voirie et les aires de service » dürfen PKW nicht über die Tankstelle abkürzen.
 Mehrsau, 09/05/2018

@NorisChuck: +1

Unterschrieben.
 fahrzeitmaximierer, 09/05/2018

>>
- Tatsächlicher Baubeginn: 22/05/2018. Auf die Nachfrage, warum die Baustelle schon 3 Wochen vorher abgesperrt wird bzw. die Fahrbahnen gesperrt werden, konnte er mir keine wirkliche Antwort geben, außer dass die "beteiligten Firmen so genug Zeit haben" (wofür auch immer)
- Es sind wohl mehrere Baufirmen involviert, die unabhängig voneinander an verscheidenen Tagen arbeiten. Bei der Koordinierung untereinander hapert es aber anscheinend
<<

Allein dafür sollte derjenige schon gesteinigt werden. Genau das müsste doch seine Aufgabe sein? Was machen die da eigentlich?
 Luxi83, 09/05/2018

Wenn Baubeginn erst am 22.5.18 ist, dann ist das wirklich eine riesige Schweinerei.
 unico, 09/05/2018

Habe noch nie so einen Schwachsinn und Inkompetenz erlebt wie derzeit bei der LBM. Es kann nicht sein das sie machen können was sie wollen. Es funktioniert prima in Luxemburg, nur bei uns nicht. Siehe Flughafen Berlin, Stuttgart 21 etc, etc.. Es wird meistens teurer wie veranschlagt und es dauert auch meistens länger. Und niemand kann zur Verantwortung gezogen werden. Die halbe Welt lacht mittlerweile über unsere Bürokratie und unser veraltetes Beamtentum.
 Nachtfalke, 09/05/2018

Ich kann noch sagen, dass ich gestern als ich die Baustelle passierte um ca. 15:30 Uhr, zwei Fahrzeuge dort sah. Ein Fahrzeug fuhr mit einem Streckenmesser die Länge der Brücke ab.
Ich fragte mich zu dem Zeitpunkt, warum die jetzt erst die Strecke abfahren, die sie reparieren wollen. Wenn Baubeginn erst der 22.05. ist, wird mir einiges klar.
 ondskapt, 09/05/2018

@Nachtfalke: Um 15:30 muss man spätestens dort vorbei sein, bis dann kommt man noch einigermassen durch. Ab dann staut es sich aber... mir jeder Minute...wird es schlimmer. Leider können aber nicht viele um 15 Uhr Feierabend machen.
 majortom, 09/05/2018

Aufmerksamkeit für diese Angelegenheit von Seiten SWR, Volksfreund, MdBs und/oder MdLs wäre sicher sehr hilfreich. Falls jemand von euch einen Facebook Account hat, kann er denen ja mal was auf die Pinnwand schreiben und fragen, ob sie sich darum kümmern?
 Manta1, 09/05/2018

...unterschrieben...