icon recherche
Mobilität

Schon wieder: Chaos bei der Bahn in Luxemburg UPDATE

Den ganzen Tagt über soll es laut CFL zu Problemen im Bahnverkehr kommen. Fahrgäste sollten sich unbedingt vor Reiseantritt informieren! Besonders betroffen ist die Zugverbindung zwischen Trier und Luxemburg.

Veröffentlicht par KaptanListe die 16/08/2011 | 1.976 Ansichten

Nach einem technischen Fehler am Stellwerk der CFL in Luxemburg kommt es am Dienstag auf den Strecken Wasserbillig, Arlon, Ulflingen, Athus und Petingen zu massiven Störungen im Bahnverkehr!
Die Panne ist wahrscheinlich auf einen Kurzschluss an der Hochspannungsleitung nahe der Abzweigung der Eisenbahnlinien nach Norden und nach Wasserbillig/Trier hinter dem Viaduc Pulvermühle zurückzuführen.
Dadurch waren mehrere Signal- und Kommunikationssysteme beschädigt worden.

Der Mitteilung der CFL zufolge fiel das Stellwerk gegen 4.00 Uhr morgens aus.
Im Detail sind folgende Strecken betroffen:

* Luxemburg – Ulflingen – Gouvy (B).
* Luxemburg- Sandweiler/Contern – Wasserbillig – Igel (D).
* Luxemburg – Kleinbettingen – Arlon (B).
* Luxemburg – Bettemburg – Esch/Alzette – Rodange – Athus (B).
* Luxemburg – Petingen.

Die CFL teilt mit, dass die Zugverbindungen wahrscheinlich noch den ganzen Tag gestört sein wird – besonders die Strecke Luxemburg – Trier!
Auch Zugausfälle werden nicht ausgeschlossen.
Vor seiner Abreise soll man sich am Bahnhof informieren, so die CFL.

In den vergangenen Wochen hatte es immer wieder technische Störungen im luxemburgischen Schienenverkehr gegeben.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet