icon recherche
Politik

7 Prozent Arbeitslose in Luxemburg

Noch nie waren soviele Männer und Frauen ohne Job: Die Erwerbslosenquote im Großherzogtum hat im Juli ein neues Rekordhoch erreicht.

Veröffentlicht par KaptanListe die 25/08/2013 | 3.102 Ansichten

Das Konjunkturkommitee hat die Arbeitslosenzahlen des Monats Juli 2013 veröffentlicht.
Demnach lag die Zahl der Männer und Frauen im Großherzogtum ohne Job im Juli 2013 bei 7,0 Prozent Prozent – im Vorjahresmonatlag die Quote mit 6,1 Prozent deutlich darunter.
16.988 Männer und Frauen waren im Juli dieses Jahres in Luxemburg arbeitslos gemeldet – 700 mehr als im Juni 2013!

Insgesamt bezogen im vergangenen Monat 7.738 Menschen Arbeitslosenhilfe, 17,4 Prozent mehr als genau ein Jahr zuvor!
2.074 freie Stellen waren im Juli 2013 beim Arbeitsamt (ADEM) gemeldet.
Auf der anderen Seite konnten 2.878 freie Stellen nicht vermittelt werden.

An einer Beschäftigungsmaßnahme nahmen im Juli 2013 mit 4.601 3,6 Prozent weniger Arbeitssuchende teil, als im Juli 2012.

 

 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet

flyskybus
113 Kommentare
Vor 7 Jahren

Eine Milchmädchenrechnung! Genau genommen müssten diese Arbeitslosen bei den Nachbarländer in der Statistik geführt werden. Denn den 16.988 arbeitslosen Einheimischen stehen rund 130.000 im Grossherzogtum arbeitende Grenzgänger gegenüber. Im Prinzip eine Blamage für die Politiker der Nachbarländer, da dieselbigen nicht im Stande sind 130.000 Landsleute in deren Heimatländer eine ordentlich bezahlte Arbeit zu geben. :shocked:

obitwo
301 Kommentare
Vor 7 Jahren

Da gab es wohl einen Fehler bei der Zeichensetzung!? Es sollte wohl heißen:

"Eine Milchmädchenrechnung: ..."

statt

"Eine Milchmädchenrechnung! ..."

:bigsmile::bigsmile::bigsmile: