icon recherche
stock

Brennendes Auto sorgt für Stau im Berufsverkehr Richtung Luxemburg

aaa

Veröffentlicht par KaptanListe die 27/09/2017 | 31 Ansichten

Nach Karambolage von drei Autos – 17 Kilometer Stau auf der A1 in Luxemburg Nach Karambolage von drei Autos – 17 Kilometer Stau auf der A1 in Luxemburg 26.09.2017 Im morgendlichen Berufsverkehr ist es zu einem Stau von mehreren Kilometern gekommen. Grund war ein Auto, das auf der A1 nahe des Grenzübergangs in Luxemburg in Flammen stand. Verletzte gab es nicht. Anzeige Als die Feuerwehren Mertert/Grevenmacher ankamen, stand der Wagen bereits in Vollbrand. Trotz des schnellen Eingreifens brannte das Fahrzeug vollständig aus.

Auto brennt aus

Auf der Autobahn 1 in Luxemburg zwischen Mertert und Potaschberg ist am Morgen ein Auto komplett ausgebrannt. Nach SWR-Informationen entstand an dem Auto Totalschaden. Verletzt wurde niemand. Im morgendlichen Berufsverkehr in Richtung Luxemburg kam es zu einem Stau von mehreren Kilometern, der sich bis nach Deutschland erstreckte.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet