icon recherche
stock

Moselbrücke gesperrt

Seit dem 11. Mai ist die Moselbrücke zwischen Remich und Nennig vollständig gesperrt. Die Bauarbeiten sollen mindestens bis November dauern.

Veröffentlicht par KaptanListe die 11/05/2009 | 1.361 Ansichten

Moselbrücke gesperrt

Die Moselbrücke zwischen dem luxemburgischen Remich und Nennig auf deutscher Seite (Baujahr 1959) muss dringend saniert werden und ist daher ab sofort für die Bauarbeiten gesperrt.

Der Verkehr wird in erster Linie über die Autobahnbrücke umgeleitet. Aber auch die Moselbrücken zwischen Schengen und Perl sowie zwischen Wormeldingen und Wincheringen dienen als Ausweichmöglichkeit. Für die Fußgänger zwischen den Grenzorten wird eine Fähre eingesetzt werden, die die Mosel im 15-Minuten-Takt überquert.

pic

Sanierungsfall: Grenzbrücke zwischen Remich und Nennig

Zuerst muss für die Instandsetzungsarbeiten der Bodenbelag der Brücke entfernt werden. Dann werden Geländer, Gesimskappen und die Fahrbahnübergänge abgebaut. Anschließend werden Kappen und der Belag komplett neu aufgebaut.
Insgesamt ist für die Bauarbeiten eine Sperrung der Moselbrücke von rund sechs Monaten nötig.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet