icon recherche
stock

Pellinger Tunnel von Freitag bis Montagmorgen voll gesperrt

Das Landesamt für Straßenbau hat eine Vollsperrung für den Pellinger Tunnel angekündigt.

Veröffentlicht par KaptanListe die 03/09/2009 | 4.310 Ansichten

Pellinger Tunnel von Freitag bis Montagmorgen voll gesperrt

Der Landesbetrieb für Straßenbau führt am Wochenende den verschobenen Abschlusstest vor der Wiederfreigabe des Tunnels am Pellinger Berg in der A8 bei Perl durch. Beide Tunnelröhren müssen hierfür gesperrt werden. Der Verkehr wird von Freitagmorgen bis Montagmorgen über die L 170 umgeleitet. Tunnelröhre nach Luxemburg ist am Montag wieder befahrbar.

Nachdem der ursprünglich für das vergangene Wochenende geplante „Komplextest“ verschoben werden musste, beabsichtigt der Landesbetrieb für Straßenbau diesen Test nun am kommenden Wochenende durchzuführen, um am 09.09.2009 endgültig beide Röhren des Tunnels Pellinger Berg in der A 8 wieder für den Verkehr freizugeben.

Im Vorfeld dieser Freigabe führt der Landesbetrieb nunmehr von Freitag, 04.09.2009 ab 10:00 Uhr bis Montag, 07.09.2009 um 06.00 Uhr, den zwingend vorgeschriebenen Test der technischen Neuanlagen des Tunnels durch. Dabei werden verschiedene Betriebs- und Verkehrsfälle, wie z.B. Fahrzeugbrände, liegengebliebene Fahrzeuge im Tunnel etc. simuliert. Diese umfangreichen Tests können nur unter Vollsperrung beider Röhren durchgeführt werden.

Der Autobahnverkehr zwischen Perl-Borg und Wellingen wird über die B 407 und die L 170 umgeleitet.

Die sog. Nordröhre, das ist die Tunnelröhre nach Luxemburg, wird am Montagmorgen für den Berufsverkehr wieder befahrbar sein.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet