icon recherche
stock

Wachstumsprognose für 2015 nach unten revidiert – aber Zahl der Beschäftigten steigt

Statec veröffentlicht Konjunktur Flash November 2015

Veröffentlicht par KaptanListe die 26/11/2015 | 388 Ansichten

Laut Statec, der Statistikbehörde Luxemburgs, bleibt es bei dem für 2016 prognostizierten Wachstum von 3,4 Prozent.

Jedoch die Konjunkturerwartung für 2015 wird nach unten revidiert. Ursprünglich ging man von 3,7 Prozent Wachstum aus – nun sagt Statec eine Zunahme des Bruttoinlandsprodukts von 3,4 Prozent voraus.

Positiv ist die Entwicklung am Arbeitsmarkt:

Für 2016 wird ein Beschäftigungsplus von 2,5 Prozent erwartet.

Die Inflation liegt 2015 bei 0,5 Prozent und wird laut Statec im nächsten Jahr 1,3 Prozent betragen. Laut dieser Prognose käme es dann im zweiten Quartal 2016 zu einer Indexierung.

Ein großer Unsicherheitsfaktor für die positive Entwicklung ist zum einen die Entwicklung in China sowie der Terrorismus und die Flüchtlingskrise. 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet