icon recherche
Unterhaltung

Neues Konzept für Antikenfestspiele

Der Trierer Theaterintendant Gerhard Weber hat ein neues Konzept für die Antikenfestspiele vorgelegt.

Veröffentlicht par KaptanListe die 20/01/2009 | 1.764 Ansichten

Die Antikenfestspiele in Trier sollen ab 2010 alle zwei Jahre abwechselnd im Amphitheater und in den Kaiserthermen stattfinden.

Mit einem großen Fest in der Innenstadt sollen die Festspiele feierlich eröffnet werden. Desweiteren sind Diskussionsreihen zur Antike geplant.

pic

Antikenfestspiele in historischer Kulisse

Intendant Gerhard Weber will außerdem für Orchester und Zuschauer eine Überdachung schaffen.

Seit ihrer Gründung 1998 standen die Festspiele immer wieder in der Kritik. Anfang Dezember waren sie für dieses Jahr aus Geld- und Qualitätsgründen abgesagt worden.

 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet