icon recherche
Unterhaltung

Ski und Rodel gut

Der Wetterdienst kündigt reichlich Schnee für die kommenden Tage an. Passend dazu heißt es in den Wintersportgebieten der Großregion: Ski und Rodel gut!

Veröffentlicht par KaptanListe die 18/12/2009 | 2.140 Ansichten

Ski und Rodel gut

Mit der kalten Jahreszeit wächst auch wieder die Lust auf Wintersport – ab diesem Wochenende heisst es “Ski und Rodel gut”  für große und kleine Wintersportler in der Großregion. Denn – passend zu den Wettervorhersagen – wird dieses Wochenende auf vielen Ski- und Rodelpisten offiziell die Saison eröffnet. Dazu waren in den letzten Tagen vielerorts Schneekanonen aktiv.
Hier Infos zu den wichtigsten Skigebieten in der Region:

Erbeskopf
Ski und Rodel gut! In der kalten Jahreszeit bietet der Erbeskopf dank seiner Höhenlage Schneevergnügen für Groß und Klein. Genießen Sie die weiße Pracht in der traumhaften Winterlandschaft rund um den Erbeskopf (818 m ü. NN). 3 Abfahrtspisten 2 x 800 m (Höhendifferenz 140 m), 1 x 450 m und 1 Übungshang, 3 Schlepplifte, Skischule, Ski- und Snowboardverleih sowie Pistenhütten warten auf Sie.

Schwarzer Mann
Als schneesicheres Gebiet im südwestlichen Teil der Eifel gilt das Wintersportzentrum am „Schwarzen Mann“ (699 Meter über NN), nördlich von Prüm. Es gibt zwei Alpin-Pisten (700 und 800 Meter lang). Neben dem Ski-Lift ist auch ein Rodel-Lift vorhanden. Infos zu den Schneeverhältnissen unter Tel.: 06551/4422 oder der Tourist-Information Prümer Land Tel.: 06551/505. Selbstverständlich gibt es auch hier einen Skiverleih.

Wolfsschlucht
Nur 3 Kilometer von der Stadt Prüm entfernt liegt das Skigebiet „Wolfsschlucht“ (570 Meter über NN) mit seinen zwei Schneekanonen für Kunstschnee bei Minusgraden. Zwei Abfahrtspiste von 700 Metern, ein Skischlepplift, Rodelmöglichkeit und gespurte Langlaufloipen ziehen viele Wintersportfreunde an. Infotelefon für Schneebericht und weiter Auskünfte: Skihütte Tel.: 06551/4545 oder Tourist-Information Prümer Land Tel.: 06651/505.

Mäuseberg

Die Vulkaneifel hat eine Anlaufstelle für alle Wintersport-Fans: Am Mäuseberg bei Daun, idyllisch zwischen den Dauner Maaren gelegen, gibt es hier eine 450 Metern lange Abfahrtspiste mit satten 90 Metern Höhenunterschied. Dank der Flutlichteinrichtung läuft der Lift täglich bis 21 Uhr.
Auskünfte und Lift-Betrieb unter Tel.: 06592/7737,
www.ski-club-daun.de

Hohe Acht

Im östlichen Teil der Eifel liegt die höchste Erhebung der Eifel, die „Hohe Acht“ mit 747 Metern. Zwei Lifte und zwei Pisten (400 und 800 Meter lang) stehen hier für die Skifahrer zur Verfügung, neben den üblichen Rodel- und Langlauf-Angeboten.
Infos unter Tel.: 02691/7741

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet