icon recherche
Unterhaltung

Spieletipp für Weihnachten

Auf der Suche nach Ideen für schöne Weihnachtsgeschenke sind wir erneut fündig geworden: Mit “Tobago” hat der Verlag Zoch ein abenteuerliches Familienspiel aufgelegt.

Veröffentlicht par KaptanListe die 07/12/2009 | 1.042 Ansichten

Mit dem Geländewagen durch den Dschungel
 
„Tobago“ heißt das mitreißende Abenteuerspiel von Zoch, bei dem es mit dem Geländewagen durch den dschungel geht. Es entführt in die Karibik, auf die Insel der vergessenen Schätze. Diese warten darauf entdeckt zu werden. Zerrissene Schatzkartenfragmente sollen bei der Suche helfen – ein komplexes Unterfangen. Mit deduktiver Logik werden die möglichen Fundorte immer weiter eingegrenzt. Hinweiskarten geben den Weg vor. Sie zeigen, dass der Schatz im Dschungel zu finden ist, neben einer Hütte und nicht neben einer Statue liegt und Blick aufs Meer hat. Ist der Schatz gefunden, hebt ihn der Spieler, der mit seinem Geländewagen als erster das Gebirge überwunden und Wälder und Flüsse durchquert hat. Das gefundene Gold wird unter dem Schatzheber und jenen Spielern verteilt, die raffinierte Hinweise zum Fundort beigesteuert haben. Vor Unwägbarkeiten, wie dem Inselfluch, der sich in mancher Schatzkiste verbirgt, schützt ein Amulett. Das Spiel gewinnt, wer am Ende das meiste Gold besitzt.


 
Eine Novität ist der Spielplan: Ein variabler Spielplan sorgt dafür, dass kein Spiel wie das vorherige verläuft. Indem drei Spielplanteile und drei Stecker mit ihren Vorder- und Rückseiten verschieden zusammen gesetzt und in sich wiederum um ein Feld verschoben werden können, entstehen 32 unterschiedliche Inselszenarien.

Fazit

„Tobago“ von Bruce Allen für zwei bis vier Spieler ab zehn Jahren ist erschienen im Verlag Zoch und eine originelle Schatzsuche mit ansprechendem und qualitativ hochwertigem Spielmaterial und einer gelungenen Grafik. Spannende Spielzüge und ein raffinierter Mechanismus für die Schatzverteilung warten darauf entdeckt zu werden. Der Preis liegt bei 34,50 Euro. Insgesamt ein tolles Spiel für Erwachsene und ältere Kinder. Einziger Nachteil ist die auf vier Spieler begrenzte teilnehmerzahl.

Weitere Infos zum Spiel gibt es hier.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet