icon recherche
Unterhaltung

“Trier spielt” mit neuen Highlights

Traditionsgemäß verwandelt sich die Trierer Innenstadt am 2. Samstag im September in ein Spielparadies für Groß und Klein. Auch am kommenden Samstag heißt es also wieder: "Trier spielt".

Veröffentlicht par KaptanListe die 07/09/2011 | 1.380 Ansichten

Am 10. September verwandelt sich die Innenstadt von Trier wieder in eine große Spielwiese. Zum inzwischen 14. Mal veranstaltet die City-Initiative Trier e.V. den Aktionstag “Trier spielt”.

Das weit über die Stadtgrenzen bekannte, größte Spielfest der Region wartet 2011, wie in den erfolgreichen Vorjahren auch, mit über 100 kostenlosen Spielangeboten in den Straßen, auf den Plätzen und auch in den Geschäften der Innenstadt auf Spielfreudige aller Altersklassen.

Neben Klassikern wie Kinderschminken, Hüpfburgen, Basteln und Malen stehen auch Vorführungen von Trendsportarten, Wissensspiele und vieles mehr auf dem Programm.
Für Unterhaltung sort außerdem ein ganztägiges Bühnenprogramm mit Musik- und Tanzvorführungen, so zum Beispiel Video-Clip-Dancing, Orientaltanz, Wing Tsun sowie Jazz-, Musical- und Rockdarbietungen.

Trier sucht den Superstar

Erstmals veranstalten das Musikhaus Reisser und die Musikschule Hahn-Jacob unter dem Motto „Kreative Musik-Erlebniswelt“ den Wettbewerb „Trier sucht den Superstar“, bei dem Gesangstalente ab 12 Jahren ihr Können unter Beweis stellen und attraktive Preise gewinnen können.

Am Stand der Kulturstiftung Trier gestalten Künstler und Schüler das vierte KinderKulturKlavier, um das sich Schulen der Region noch bis zum 10. September bei der Bürgerstiftung bewerben können.
 
Der Reitstall Lörscher aus Ensch lädt Groß und Klein in den Palastgarten ein, um die Welt auf dem Rücken der Pferde zu erleben und alles über diese faszinierenden Tiere zu erfahren.

Im Frankenturm präsentiert die Harzer Puppenbühne Geschichten von Janosch und Petterson & Findus.

Das Kindermusical „Daniel in der Löwengrube“ startet um 16.00 Uhr im Caspar-Olevian-Saal an der Basilika.

Der große SWT-Bastelzirkus auf dem Kornmarkt sowie der AOK-Familientag mit Klettermobil auf dem Hauptmarkt laden mit tollen Aktionen die großen und kleinen Entdecker zum Spielen ein.

Ob Slackline – Gleichgewichtstraining, Skateboarding, Torwandschießen oder die neue Trendportart Speedminton: Sportbegeisterte aller Altersklassen finden ganz bestimmt das Richtige für sich.
Beim Post-Sportverein Trier können mehr als 30 Sportarten mit Hockey-, Fecht-, Judo- und Cheerleader-Vorführungen entdeckt – und teilweise gleich vor Ort ausprobiert werden.

Das komplette Programm gibt es hier.
 
   

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet