logo site
icon recherche
Profilbild von
info
3104 Messages

Offline

3 Monaten  ago  

Steuererklärung für 2021 am 8.März in der app eingestellt, Samstag 13.März kam die Nachricht das der Vorgang abgeschlossen ist, heute war die Abrechnung in der Post und das Geld ist schon auf dem Konto eingegangen. So schnell hat das in 25 Jahren noch nie funktioniert.


Profilbild von
FrecherFritz
37 Messages

Offline

3 Monaten  ago  

Welche App nutzt man da so?


Profilbild von
info
3104 Messages

Offline

3 Monaten  ago  

Das online Tool vom Finanzamt.


Profilbild von
transfrontalier123
142 Messages

Offline

3 Monaten  ago  

Ist das eigentlich eine Info die Du jetzt hier aus eigenem Antrieb veröffentlichst oder ist diese Seite auch zum Teil vom lux. Staat mitfinianziert und dient dazu, PR- und Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben um z.B. die Digitalisierung voranzubringen? Oder mal Frage an den Admin, wer finanziert eigentlich diese Seite?


Profilbild von
info
3104 Messages

Offline

3 Monaten  ago  

Es ist eine Rückmeldung ans Forum welche Erfahrung ich mit dem neuen online tool gemacht habe, nicht mehr und nicht weniger. Die Frage woher das Geld für diese Seite kommt ist wohl recht einfach zu beantworten, Werbung.


Profilbild von
Carl
5 Messages

Offline

3 Monaten  ago  

Hallo, 

kann mir jemand bei der Frage weiterhelfen, wo in der Steuererklärung die Mutterschutz- und Elternzeitvergütung anzugeben ist? Im Forumlar S, Punkt C und D?

Vielen Dank vorab. 


Profilbild von
elfchen
41 Messages

Offline

3 Monaten  ago  

Ja die Hoffnung hatte ich auch das es mal schneller geht. Habe zum ersten Mal über MyGuichet gemacht vor 4 Wochen aber wie immer warten und nix kommt. Ist ein Witz das man immer so lange warten muss wo die doch jetzt im Grunde nur noch ein Häkchen machen müssen.


Profilbild von
info
3104 Messages

Offline

3 Monaten  ago  

mit welcher Eingabe-Variante hast du denn die Steuererklärung auf myguichet gemacht?


Profilbild von
elfchen
41 Messages

Offline

3 Monaten  ago  

Ich mache den Lohnsteuerjahresausgleich mit Formular 163


Profilbild von
info
3104 Messages

Offline

3 Monaten  ago  

Dann gehe ich davon aus das es nicht die 163er Variante war die interaktiv ausgefüllt wird. Dann bleibt es bei den üblichen Bearbeitungszeiten minus Postweg. 


Profilbild von
elfchen
41 Messages

Offline

3 Monaten  ago  

Und was bedeutet das jetzt es gibt nur eine Variante soweit ich weis. was heißt interaktiv?


Profilbild von
elfchen
41 Messages

Offline

3 Monaten  ago  
Posted by: elfchen

Und was bedeutet das jetzt es gibt nur eine Variante soweit ich weis. was heißt interaktiv?

Ich habe das Formular in MyGuichet ausgefüllt, Unterlagen als PDF zugefügt und an das zuständige Amt  übermittelt.

 


Profilbild von
Profilbild von
Holzmann75
6 Messages

Offline

1 Monat  ago  

Hallo zusammen!

Ich bitte zu diesem Thema kurz um Unterstützung:

Ich arbeite seit Mitte Juni in L und bin wohnhaft in Deutschland. Die Steuer '21 für Deutschland ist soweit durch, aber wie ich inzwischen festgestellt habe, die Steuer in L wäre schon im März fällig gewesen?! Ich bin fälschlicherweise davon ausgegangen, dass ich sie - wie in D - im Mai erklären müsse bzw. hatte erwartet, dass ich eine Art schriftlicher Aufforderung o.ä. erhalte.

Wie verhält es sich mit Nachzahlung o.ä., wenn ich die Steuer nicht erkläre? Oder sollte ich sie auf jeden Fall unaufgefordert erklären?

Ist es wie in D, dass es eine km-Pauschale zum Arbeitsplatz gibt, die sich anrechnen lässt?

Vielen Dank für kurze Antwort!


Profilbild von
info
3104 Messages

Offline

1 Monat  ago  

in Luxemburg musst du für 2021 keine Erklärung abgeben da du eh nix zurück bekommen wirst und auch nicht nachzahlen musst.